INHALT WIRD GELADEN

Jahresrückblick 2015

Datum

01. Januar 2016

Gesellschaft für "blaues Männchen"

Das "blaue Männchen" mit nacktem Oberkörper, das auf einem Totholzstamm den Stadtwall am Hindenburg überragt, hat seine Arme nicht umsonst erwartungsvoll gestreckt. Die Kunststofffigur bekommt im Juni Gesellschaft in Form eines weiblichen Pendants. Und wieder ist es der Künstler und Wahl-Duderstädter Oskar Müller, der hinter der Aktion steckt. "Stadtgeflüster" heißt das Atelier in der Marktstraße, das Müller zu seinem 65. Geburtstag eröffnet. Für Geflüster über die Stadtgrenzen hinaus sorgt er mit seiner Kunst auf dem Wall.

Auszug aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 24.12.2015